Mannschaftsmeisterschaft-Final 2011

image_30

Die Mannschaft vom ASV Herisau, erreichte mit dem Sieg in der letzten Runde den Final in Ettiswil. Bei hervorragenden Bedingungen, hatte Herisau im „Halbfinal“ gegen Schwarzenburg einen schlechten Start erwischt, und kämpfte anschliessend gegen Rümlang im kleinen Final um den 3. Rang. Hier konnte sich Herisau stark steigern, und schaffte den Sieg über Rümlang klar mit 1137 Punkten gegen 1129. Im Final gewann Schwarzenburg mit 1158 Punkten gegen Frutigen mit 1132 Punkten. Und verteidigte den Titel erfolgreich.

Rangliste
Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.