Archiv der Kategorie: Resultate

Stehend Schweizermeisterschaft 10m 2013

Gestern fand die stehen Schweizermeisterschaft in Wil statt. Die Kategorie U21 gewann Joel Brüschweiler vor Jonas Hansen. Auch vom ASV Herisau-Waldstatt waren drei Junioren beteiligt. Ralf wurde sechster, Carmen achte und Linda erreichte den 11. Rang. Bei der Elite gewann Jörg Ebnöther vor Sonja Haller und seinem Bruder Stefan.

Ranglisten:
Rangliste U21 stehend
Rangliste Elite stehend

5. Runde Mannschaftsmeisterschaft 10m 2013

Wir haben es geschafft! Die erste stehend Mannschaft wird in die Nationalligab B und die erste kniend Mannschaft in die Nationalliga A aufsteigen. Die zweite kniend Mannschaft hat den Ligaerhalt geschafft und bleibt ein weiteres Jahr in der Nationalliga B.

Kniend: Nationalliga B
Herisau-Waldstatt 1 : Wohlen 1 582 : 560
Kniend: Nationalliga B
Schaffhausen 1 : Herisau-Waldstatt 2 589 : 596
Stehend: 1. Liga, Gruppe B
Rümlang 1 : Herisau-Waldstatt 1 557 : 579
Stehend: 3. Liga, Gruppe B
Birsfelden 2 : Herisau-Waldstatt 2 543 : 536

5. Runde Mannschaftsmeisterschaft 10m 2013 weiterlesen

4. Runde Mannschaftsmeisterschaft 10m 2013

Diese Runde war sehr spannend, die erste stehend Mannschaft verlor wegen einem Punkt gegen Nürensdorf 2. Dafür gewann die zweite stehend Mannschaft gegen Frauenfeld. Dann war da noch das Vereinsinterne Duell der beiden kniend Mannschaften. Dank einer Rochade gewann die zweite Mannschaft das Duell und ist vorerst wieder über dem Strich. Die erste kniend Mannschaft ist trotz Niederlage noch an der Tabellenspitze. Die letzte Runde wird also sehr spannend. Kann die erste Mannschaft aufsteigen und bleibt die zweite Mannschaft oben?

Kniend: Nationalliga B
Herisau-Waldstatt 1 : Herisau-Waldstatt 2 580 : 588
Stehend: 1. Liga, Gruppe B
Herisau-Waldstatt 1 : Nürensdorf 2 560 : 561
Stehend: 3. Liga, Gruppe B
Frauenfeld 1 : Herisau-Waldstatt 2 510 : 543

4. Runde Mannschaftsmeisterschaft 10m 2013 weiterlesen

3. Runde Mannschaftsmeisterschaft 10m 2012

Es ist wieder so weit, die Resultat der dritten Runde Mannschaftsmeisterschaft sind draussen. Bis auf die zweite kniend Mannschaft, können alle Mannschaften einen Sieg verbuchen.

Kniend: Nationalliga B
Herisau-Waldstatt 1 : Schaffhausen 1 586 : 584
Kniend: Nationalliga B
Goldach 1 : Herisau-Waldstatt 2 579 : 567
Stehend: 1. Liga, Gruppe B
Herisau-Waldstatt 1 : Wohlen 1 559 : 521
Stehend: 3. Liga, Gruppe B
Emmenbrücke 1 : Herisau-Waldstatt 2 0 : 570

3. Runde Mannschaftsmeisterschaft 10m 2012 weiterlesen

2. Runde Mannschaftsmeisterschaft 10m 2012

Nach dem perfekten Start in die 10 Meter Saison, ging es fast genau so gut weiter. Nur die zweite kniend Mannschaft konnte trotz einer Steigerung nicht gegen Bürglen 2 gewinnen. Die anderen drei Mannschaften konnten aber weiter überzeugen.

Kniend: Nationalliga B
Herisau-Waldstatt 1 : Goldach 1 594 : 571
Kniend: Nationalliga B
Bürglen 2 : Herisau-Waldstatt 2 581 : 577
Stehend: 1. Liga, Gruppe B
Frutigen 2 : Herisau-Waldstatt 1 544 : 563
Stehend: 3. Liga, Gruppe B
Thalwil 2 : Herisau-Waldstatt 2 538 : 539

2. Runde Mannschaftsmeisterschaft 10m 2012 weiterlesen

1. Runde Mannschaftsmeisterschaft 10m 2012

Das war ein richtig erfolgreicher Start in die erste Runde Mannschaftsmeisterschaft der neuen 10 Meter Saison. Alle vier Mannschaften, zwei stehen und zwei kniend, haben gewonnen.

Kniend: Nationalliga B
Herisau-Waldstatt 1 : Bürglen 2 591 : 573
Kniend: Nationalliga B
Herisau-Waldstatt 2 : Wohlen 1 576 : 573
Stehend: 1. Liga, Gruppe B
Herisau-Waldstatt 1 : Ebnat-Kappel 1 554 : 551
Stehend: 3. Liga, Gruppe B
Herisau-Waldstatt 2 : — 530 :

1. Runde Mannschaftsmeisterschaft 10m 2012 weiterlesen

OASV Einzelcupfinal 30m 2012

Am 30. September fand in Rheineck der Final des Einzelcups statt. Von unserem Verein waren 5 Schützen qualifiziert, leider fielen 3 schon in der ersten Runde raus. Dafür schossen sich die beiden verbliebenen Schützen (Andreas und Ernst) Runde für Runde bis in den Final. Dort mussten sie schliesslich wieder in einem 10 schüssigen Final den Sieger unter sich ausmachen. Dabei behielt Ernst die Nerven und schoss sehr gute 97 Punkte, damit blieb Andreas mit 93 Punkten der zweite Rang. Im kleinen Final gewinnt Gerold Pfister (97) gegen Guido Hobi (94) und sichert sich den 3. Rang.

Rangliste:
Rangliste